Weiterbauen erfordert stets ein sensibles Abwägen zwischen Bewahren und Erneuern.
Bestehende Gebäude verlangen nach Interesse, Wissen und Zurückhaltung.
Der Umfang des Eingriffs beim Bauen im Bestand reicht von Renovierung, Rekonstruktion, Instandsetzung, Sanierung, Restaurierung, Rückbau, über Umbau, Umnutzung, Ausbau und Modernisierung bis zu Erweiterung.
„Eine Veränderung, die keine Verbesserung ist, ist eine Verschlechterung.“ Adolf Loos